EUR / MXN auf D1 kaufen

Heute, am 10. Juli, gab es eine großartige Gelegenheit für den Mexikaner (EUR / MXN). Auf dem Tages-Chart besteht eine Diskrepanz zwischen dem OsMA-Indikator-Histogramm und dem Kurs (im Chart mit einer schwarzen Linie markiert). Diese Diskrepanz zeugt von der Schwäche der Bären und der wachsenden Stärke der Bullen. Zu einem Kurs von 21,15 wurde ein Unterstützungsbereich gebildet (ca. 60 Handelstage), unterhalb dessen die Währung nicht gehandelt wird. Für den Kauf spricht die Preisabweichung vom gleitenden Durchschnitt 50 (gleitender Durchschnitt 50) um fast 1,5% (violette Linie Fläche 2 im Indikatorfenster). Eine ähnliche Situation mit Divergenz und gleicher Abweichung hat sich im September 2018 gebildet (gelber Bereich 1).

Der Handelsplan sieht einen Kauf zu aktuellen Preisen (ca. 21,5) mit einem Take Profit von 22,65 und einem Stop Loss von 20,98 vor. Das Verhältnis von Gewinn zu Risiko beträgt 2,5 zu 1. Beachten Sie die Regeln des Risikomanagements!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here